Kontakt

Professur für Standorts-
und Vegetationskunde/
Chair of Site Classification and
Vegetation Science
Tennenbacherstr. 4
D 79085 Freiburg

Tel.  +49-(0)761/203 3678
Fax  +49-(0)761/203 3781

 

 

Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Forschung & Publikationen Projekte Canopy gaps and understorey light conditions effect on forest floor vegetation and regeneration patterns of Nothofagus betuloides forests in Tierra del Fuego, Chile
Artikelaktionen

Canopy gaps and understorey light conditions effect on forest floor vegetation and regeneration patterns of Nothofagus betuloides forests in Tierra del Fuego, Chile

Zusammenfassung
Nothofagus betuloides ("Coigue de Magallanes") bildet auf Feuerland, Chile, grosse Waldgebiete, teilweise gemischt mit Nothofagus pumilio ("Lenga"). Die Verjuengung von N. betuloides vollzieht sich sowohl in den kleineren Luecken wie auch im geschlossenen Bestand. Die Lichtversorgung scheint hierbei nur gering zu variieren, wie Lichtmessungen durch hemisphärische Fotografie in den Luecken, an den Lueckenraendern und im angrenzenden Bestand zeigten. Ursache sind zum einen die geographische Breite bzw. der niedrige Sonnenstand, sowie die geringe Dimension der Lücken. Damit erweist sich N. betuloides als halbschatten- bis schattentolerante Baumart.


 
 
Partner: University of Chile, Department of Silviculture.
Finanzierung: DAAD, CONICYT, International PhD Program (IPP)
Dauer: Apr. 2005 – Sep. 2008
Projektbearbeitung: Alvaro Promis
Projektbetreuung: Prof. Dr. Albert Reif
— abgelegt unter: ,
Benutzerspezifische Werkzeuge